Fruizooka Smoothiemaker 4 in 1 Multifunktionsgerät

[Werbung]

Wir lieben Mixgetränke. Ob Milchshakes, Smoothies oder mal einen leckeren Cocktail. Natürlich haben wir auch einen Mixer, aber dieser ist recht groß und platzraubend. Also hat er ein schattiges Plätzchen im Keller erhalten.

Wenn ich ihn brauche, hole ich ihn hoch, aber wenn ich spontan mal Lust auf einen Milchshake habe, bin ich teilweise echt zu faul, um das Gerät nach oben zu befördern.

Das ist mit dem KLARSTEIN Fruizoona Smoothiemaker anders.

Smoothiemaker

Das kleine Multitalent zerkleinert mit seinem starken 220 W Motor alles, was im zwischen die Klingen kommt. Über den Drehregler kann man zwischen zwei Geschwindigkeitsstufen wählen oder eine Pulsfunktion aktivieren.

Smoothiemaker

Je nach Bedarf gibt es unterschiedlich große Mixbecher. Zum Zubehör gehört ein 200 ml und ein 400 ml Becher sowie ein Mixkrug mit 1000 ml Fassungsvermögen.

Wenn ich für mich alleine einen Milchshake mache, ist der 400 ml Mixbecher optimal.

Smoothiemaker

Man füllt einfach ein wenig Milch und eine Frucht nach Geschmack in den Mixbecher. Ich füge immer noch direkt Eiswürfel zu, das macht den Milchshake direkt kalt und noch frischer. Das Zerkleinern von Eiswürfel ist für den Smoothiemaker natürlich auch kein Problem.

Smoothiemaker

Jetzt schraubt man den den Deckel mit der Klinge auf den Mixbecher und stellt ihn umgedreht auf die Gerätebasis. Nun muss man nur noch die gewünschte Geschwindigkeit einstellen und den Mixbecher ein wenig nach unten drücken… schon geht es los. Wenn man den Becher etwas nach links dreht, rastet er ein und der Mixer arbeitet, ohne Druck, von alleine weiter.

Smoothiemaker

Innerhalb kürzester Zeit ist alles zerkleinert und gemixt. Es bildet sich auch ein feiner Schaum auf dem Milchshake. Dieser wird noch verstärkt, wenn man zusätzlich noch einen Schuss Sahne zufügt.

Falls der unwahrscheinliche Fall eintritt, dass bei uns mal Reste eines Shakes übrig bleiben, kann man den Mixbecher einfach mit den beigelieferten Deckel verschließen und in den Kühlschrank stellen. Das ist super praktisch, dass hier kein Umschütten nötig ist.

Smoothiemaker

Das Ergebnis ist echt Klasse… der Smoothiemaker hat mit seinen 12 * 17 cm auch eine so geringe Größe, dass er sogar in meiner kleinen Küche noch ein Plätzchen findet. Somit ist er immer griffbereit und ich spare mir den Gang in den Keller 😀

Milchshakes und Smoothies ist aber natürlich nicht alles, was das 4 in 1 Multifunktonsgerät kann. Mixen, Mahlen, Entsaften und Zerkleinern. Das alles ist für diesen Multifunktionsmixer gar kein Problem.

Man kann den Smoothiemaker beispielsweise auch als Kaffeemühle nutzen. Ruck zuck wird aus Kaffeebohnen gemahlener Kaffee. Genauso ist es möglich normalen Zucker in kürzester Zeit in Puderzucker zu verwandeln.

Für gerade einmal 33,80 € könnt ihr den Smoothiemaker im Shop von KLARSTEIN erwerben. Ich bin wirklich begeistert von diesem Preis-/ Leistungsverhältnis.

Die Einzelteile sind übrigens für die Spülmaschine geeignet. Die Aufsätze mit den Klingen haben allerdings einen Dichtungsring, daher würde ich empfehlen sie lieber mit der Hand zu spülen.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*