Iced Coffee – In Erinnerung an unseren Kroatien Urlaub

Das erste Mal bin ich mit dem Iced Coffee in unserem letzten Kroatien Urlaub in Berührung gekommen und war sofort verliebt. 

Ich kann Kaffee ja immer und überall trinken. Bei 35 Grad im Schatten ist so eine gekühlte Alternative aber weitaus schmackhafter.

Den ganzen Urlaub über lag ich tagsüber in Split entspannt am Pool unseres Hotels und habe diese fantastische Kaffee-Variante genossen 😀

Iced Coffee

Rezept Iced Coffee

Zutaten:

  • Milch
  • Espresso
  • Eiswürfel

Zubereitung:

Ein Glas je nach Vorliebe mit Eiswürfeln füllen (Ich nehme immer jede Menge Eiswürfel)

Das Glas etwa zu 3/4 mit kalter Milch auffüllen.

Espresso zubereiten und direkt in das Glas zu der Milch geben.

Umrühren… Fertig!

Leichter geht es nun wirklich nicht 😀

Man kann die Zutaten natürlich variieren. Mehr Milch, mehr Espresso oder auch normalen Kaffee kann man dafür verwenden, falls man keinen Espresso zubereiten kann oder will.

Wenn Du den Iced Coffee lieber süßen willst, dann solltest Du den Espresso entsprechend verfeinern. Zucker oder Süßstoff löst sich in dem heißen Kaffee viel besser auf, als hinterher in der kalten Variante.

Viel Spaß beim ausprobieren!

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*