John & John Crisps – Made with Love

gesponserter Beitrag

 

 

Bei John & John Crisps handelt es sich um handgemachte Kartoffel- und Gemüse Chips, mit edlen Gewürzen. Chips ist nicht ganz richtig, denn bei John & John heißen sie Crisps.

Der eine John ist Kartoffelbauer und bereitet aus seinen ausgewählten, altenglischen Kartoffeln die tollen Crisps zu. Der andere John ist Abenteurer und macht sich weltweit auf die Suche nach neuen, edlen Gewürzen, mit denen die Crisps verfeinert werden können.

Unter www.john-crisps.com/de könnt ihr euch näher über das Unternehmen informieren.

Als Sponsor des BTID muss ich dem Unternehmen wirklich ein Kompliment machen, denn selten habe ich eine so tolle Blogger-Box vorgefunden wie bei John & John Crisps.

John & John Crisps

Ein riesiger Karton wurde mir übergeben und im Inneren fand ich alle 6 derzeit erhältlichen Sorten der John & John Crisps vor. Das Design der Crisps ist modern und die Sorten sind praktisch nummeriert.

  • Nr. 1 – Deep Blue Sea Salt
  • Nr. 2 – Sweet Chilli & Red Pepper
  • Nr. 3 – Aspall Cyder Vinegar
  • Nr. 4 – Suffolk Cheddar & Chives
  • Nr. 5 – Sea Salt & Black Pepper
  • Nr. 6 – Mixed Roots

John & John Crisps

John & John Crisps sind alles, außer gewöhnlich.

Was die Produkte insbesondere auszeichnet ist:

  • Handcooked
  • dick geschnitten
  • ohne künstliche Zusatz- und Konservierungsstoffe
  • GMO- und glutenfrei
  • ohne Transfette

Kaufen könnt ihr sie unter anderem bei Amazon* dort kosten 6 x 40 g momentan 7,50 €. Ganz günstig ist das nicht, aber Qualität lasse ich mir gerne etwas mehr kosten.

Werbelink

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*