Die Original McVitie’s Digestive und HobNobs

[Werbung]

1892 wurde die berühmte Digestive Rezeptur für die Original McVitie’s Kekse erfunden und wird mittlerweile in über 100 Ländern aufgrund seines einmaligen Geschmacks und bester Zutaten geschätzt.  Der beliebteste Keks der Engländer erobert seit 2010 nun auch den deutschen Markt.

McVitie’s Digestive Original werden aus Weizenvollkorn- und Weizenmehl herstellt. Schonend gebacken, enthalten sie keinerlei künstliche Farb- und Aromastoffe und sie sind frei von gehärteten Pflanzenfetten.

McVitie's Neben den Digestive Keksen, gibt es auch die HobNobs, welche aus Hafer-Vollkorn hergestellt sind.

Mich erreichten die Sorten

  • Digestive – Caramel
  • Digestive – Dunkle Schokolade
  • HobNobs – Original
  • HobNobs – Milchschokolade

Von Außen sind die Packungen wirklich ein Hingucker. Die innere Verpackung enttäuscht jedoch etwas und es ist relativ schwierig sie zu öffnen und die Kekse dort heraus zu holen. 

McVitie's

Hält man dann aber einen der Kekse in der Hand, ist man für eventuelle Schwierigkeiten schnell entschädigt. Super lecker, locker und knackig sind die einzelnen Sorten. Für jeden Geschmack ist etwas dabei und ich genieße diese Leckerei absolut.

Es ist kein Wunder, dass die Rezeptur seit über 120 Jahren unverändert blieb. Ich wüsste auch nicht, was man hier verändern sollte.

Auf Facebook versorgt euch das Unternehmen auch mit netten, kleinen Geschichten rund um Großbritannien. Schaut dort doch auch mal vorbei.

Kaufen könnt ihr die Kekse übrigens im gut sortierten Einzelhandel und auch viele Onlineshops bieten die McVities’s Produkte an. Die Preise schwanken etwas, je nach Sorte und Inhaltsmenge. Der Durchschnittspreis liegt aber bei ca. 1,99 € für eine 300 g Packung und das ist absolut in Ordnung.

Bei Amazon* werdet ihr natürlich ebenfalls fündig.

McVitie’s – With love from Great Britain

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*