Schnelle Nudelpfanne mit Putenstreifen

Manchmal muss es einfach schnell gehen. Diese fixe Nudelpfanne ist nicht nur für Kinder total lecker. Auch Mutti ist glücklich, dass sie nicht lange in der Küche stehen muss 😀

Schnelle Nudelpfanne mit Putenstreifen

Rezept Schnelle Nudelpfanne mit Putenstreifen

Zutaten:

  • Putenfleisch
  • Zwiebeln
  • Hühnerbrühe
  • Möhren
  • Mais
  • Erbsen
  • Tomatenmark
  • Paprikapulver
  • Salz & Pfeffer
  • Nudeln

Zubereitung:

Das Putenfleisch waschen und in feine Streifen oder Stücke schneiden.

Die Putenstreifen mit Zwiebeln kräftig in einer hohen Pfanne anbraten.

Etwas Paprikapulver zugeben, etwas schmoren lassen und mit Hühnerbrühe ablöschen.

Möhren schälen, waschen, in dünne Scheiben schneiden und dazugeben.

Gefrorene Erbsen und Mais ebenfalls hinzufügen.

Etwas Tomatenmark zugeben, Deckel drauf und das Ganze etwa 15 Minuten bei schwacher Hitze köcheln lassen.

In der Zeit, wo das Gericht gart, kann man wunderbar die Nudeln kochen.

Die fertigen Nudeln abtropfen lassen und einfach in die Sauce geben.

Gut verrühren und mit Salz & Pfeffer abschmecken. 

Man kann die Sauce auch noch mit einem Schuss Sahne verfeinern.

Fertig!

Dazu passt ein leckerer Salat.

Viel Spaß beim Ausprobieren!

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*