AMARULA Cream – nicht nur für leidenschaftliche Bachelor Zuschauer

[Werbung]

Ich gehöre zu der Fraktion leidenschaftlicher Bachelor Zuschauer und so kam ich im Laufe der Zeit an einem Getränk natürlich nicht vorbei: AMARULA Cream! 

Meinen eigenen Bachelor habe ich auch ohne die Sendung schon vor vielen Jahren gefunden, aber ein neues Lieblingsgetränk hat der Bachelor mir dann doch eingebrach. So beschreite ich diese Sendung stets mit einem (oder zwei^^) Gläschen dieses wunderbaren Getränks.

Zwischen den Staffeln machen wir es uns aber natürlich ebenfalls mit Amarula gemütlich. Ich habe wirklich selten einen solch süffigen, leckeren Creamlikör getrunken.

cache_49276354

Die Basis von Amarula Cream sind die Früchte des wildwachsenden Marula-Baums. Es heißt, dass die Marulafrucht früher für die Ernährung der Menschen in Südafrika, Namibia und Botswana unglaublich wichtig war. Steckt die Frucht doch voller Vitamin-C. Allein die Schale der Marula enthält über 27 unterschiedliche Aromen. Die Marulabäume sind in großer Zahl in Südafrika zu finden und die Bäume unterstützen ein breit gefächertes Ökosystem.

Ob als Schattenspender für eine Vielzahl von Gräsern und Pflanzen oder als Nahrungsmittel für etliche Tiere. Die Früchte und Blätter sind übrigens gleichermaßen beliebt. Mit einer beachtlichen Höhe von 9 – 18 m tragen die Marulabäume jährlich 500 kg und mehr Früchte. Die Bäume sind allerdings durch südafrikanisches Recht geschützt und strenge Richtlinien stellen eine umweltfreundliche Behandlung und eine nachhaltige Ernte sicher.

AMARULA Cream

Zwei Jahre reift ein Destillat in Eichenfässern heran, welches aus dem Fruchtfleisch der goldgelben Früchte gewonnen wird und mit frischer Sahne verfeinert, ergibt es den tollen Amarula Cremelikör. Seine 17 % Alkoholgehalt sind nicht zu unterschätzen und durch den wirklich sehr runden Geschmack ist er auch nur sehr fein spürbar. Bereits seit 1989 wird der Likör hergestellt und mittlerweile in über 100 Ländern vertrieben.

In Südafrika wird er abgefüllt und der deutsche Vertriebspartner, die Diversa Spezialitäten GmbH sitzt direkt bei mir in der Nachbarschaft, in Rheinberg am Niederrhein. Das Unternehmen ist im übrigen ein Partnerunternehmen der Firmen Underberg und Rémy Cointreau.

Amarula trägt in jeder seiner Flaschen ein stolzes Erbe einer schonend stattfindenden Ernte in sich und natürlich auch ein großes Stück südafrikanischer Legenden. Eine dieser Legenden besagt, dass der Marulabaum aus dem Stoßzahn eines Elefanten wuchs. Da wundert es nicht, dass Elefanten diese Frucht lieben und viel auf sich nehmen, um während der Erntezeit an die Marulafrucht zu gelangen.

Bei so einer Geschichte ist auch klar, warum ein Elefant das Markenzeichen des Cream-Likörs ist. Über den Amarula Trust hilft das Unternehmen unter anderem dabei diese wunderbaren Tiere zu schützen. Noch viele weitere Projekte werden durch diesen Trust ebenfalls unterstützt.

AMARULA Cream

Genießen kann man Amarula einfach pur auf Eis. Es gibt aber natürlich noch weitere, tolle Verwendungsmöglichkeiten für diesen Cremelikör. Mein absoluter Favorit ist Milchkaffee mit einem Schuss Amarula. Es reicht wirklich eine ganz kleine Menge Amarula und es entsteht eine optisch total ansprechende und geschmacklich mehr als köstliche Kaffeespezialität.

Amarula selbst bietet ein irre umfangreiches Rezeptbuch an, wo ihr euch zig Inspirationen für eure eigenen Kreationen holen könnt. Es gibt auf der Homepage von Amarula auch einen Bereich, wo ihr eure eigenen Rezeptideen einschicken könnt. Vielleicht schafft es euer Lieblingsgetränk oder -gericht ja auf die Amarula-Seite.

Ihr liebt Amarula Cream genauso wie ich?

Dann müsst ihr unbedingt auch mal im Wildshop vorbei schauen. Dort findet ihr neben den stilechten Gläsern noch viele weitere Fan Artikel. Tassen, Eiswürfelformen im Elefantendesign, Shirts und sogar Elefanten-Ausstechförmchen gibt es im Wildshop. Stöbert doch auch mal durch den Shop. Es sind wirklich ganz süße Artikel dort zu finden.

AMARULA Cream

Amarula hat übrigens auch einen eigenen Blog. Hier erhaltet ihr regelmäßig Infos über Neuigkeiten. Besonders ansprechend sind die Rezepte und die mega schönen Fotos.

Ich lege nun meine Füße hoch und genieße den Geschmackstest dieses einzigartigen Getränks. Pur auf Eis ist er auch einfach nur köstlich. Manche Artikel machen besonders viel Spaß zu schreiben und dieser hier gehört für mich ganz klar dazu.

AMARULA Cream

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*