Karneval in Rijeka – The International Carnival Parade

[Werbung durch Orts-/Markennennung]

Vom 17. Januar bis zum 6. März 2019 fand in diesem Jahr der Karneval in Rijeka statt.

Wir wollten uns das Grand Finale am 03.03. anschauen und sind schon am Vorabend in die kroatische Stadt in der Kvarner-Bucht gereist.

Es empfiehlt sich tatsächlich einen Tag vorher anzureisen, denn am Eventtag ist es sehr schwierig bis unmöglich mit dem Auto in die Stadt zu fahren. Einen Parkplatz wird man in der Nähe auch kaum bekommen.

Im Jahr 1982 war übrigens der Beginn des Karnevals in Rijeka, mit gerade einmal drei Gruppen.

Mittlerweile hat er sich zu einem internationalen Event gemausert, an dem mehr als 100 Gruppen mit etwa 10.000 Kostümierten teilnehmen. Er lockt etliche Zuschauer in die Stadt und gehört zu den Top 500 der European Events.

Der Abend vor dem Grand Finale war überraschend ruhig.

Karneval in Rijeka

In der Einkaufsstraße waren kaum Leute und es wurde langsam damit begonnen die vielen Bühnen entlang der Parade aufzubauen.

Die Straßen waren aber bereits geschmückt und wir erkundeten die Stadt.

Am Morgen der Parade waren wir gegen 10 Uhr in der Stadt. Auch da war es noch recht entspannt.

Wir sind dann zum Hafen gegangen und dort liefen Teile der Parade bereits entlang zu ihrem Startpunkt.

Karneval in Rijeka

Wir trafen auch auf eine Gruppe Morčić. Der kleine Mohr ist das Wahrzeichen der Stadt und findet sich auch auf den Fahnen des Rijecki Karnevals.

Karneval in Rijeka

Um 12 Uhr ging es dann los. Mittlerweile hatte sich die Stadt gefüllt und tausende Zuschauer standen entlang der Abgrenzungen.

Karneval in Rijeka

Wir haben natürlich einige Impressionen für euch festgehalten:

Ich glaube es waren 110 Gruppen, die nach und nach an uns vorbei liefen. Der ganze Umzug dauerte tatsächlich bis etwa 20 Uhr.

Die Gruppen und Wagen sammelten sich dann am Hafen, wo die Party weiterging.

Karneval in Rijeka

Der Geräuschpegel am Hafen war wirklich enorm. Überall tönte Techno-Musik aus den Karnevalswagen und die Stimmung war ausgelassen.

Wer eine Art Karneval in Venedig hier in Rijeka erwartet, der wird enttäuscht sein. Mag man die Umzüge von Köln, Mainz oder Düsseldorf, der ist hier jedoch genau richtig. 

Es werden zwar keine Kamelle geworfen, aber die Atmosphäre beim Karneval in Rijeka braucht sich vor unseren deutschen Hochburgen nicht zu verstecken.

Wenn ihr euch auch mal in das Getümmel werfen möchtet, könnt ihr euch auf der Homepage von Rijecki Karneval sicherlich bald informieren, wann die nächsten Events starten.

1 Trackbacks & Pingbacks

  1. Karneval in Zagreb - Ein kleiner Umzug durch die Stadt - Testgulasch

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*