Läderach – chocolatier suisse – hochwertige Schweizer Schokoladenprodukte

[Werbung]

Läderach – chocolatier suisse ist ein echtes Familienunternehmen und wurde 1962 durch Rudolf Läderach gegründet. 

Angefangen hat alles mit der Erfindung der Schokoladen-Hohlkugel, welche in der Branche große Begeisterung auslöste.

cache_52746676Damit war der Grundstein gelegt und Läderach hat sich zu einer weltweit anerkannten Marke für hochwertige Schweizer Schokoladenprodukte etabliert.

Bei Läderach werden nur hochwertige Zutaten von bester Qualität verarbeitet und das sehr sorgfältig von Hand. Bean to Bar ist bei so einer edlen Schokolade schon fast selbstverständlich und so bleibt bei Läderach von der Bohne bis zur Schokolade alles in eigener Hand.

Die Liebe zu den kleinen Meisterwerken sieht man nicht nur, man schmeckt sie auch deutlich.

Läderach

Die Produktlinie „FrischSchoggi“ besticht durch einmalige, innovative Sorten und der sehr außergewöhnlichen Bruch-Optik.

Wie der Name schon verrät, handelt es sich hier um absolute Frischeprodukte, welche man rasch geniessen sollte.

Das war in unserer Testrunde überhaupt gar kein Problem. Ich kann wirklich nicht sagen, welche der enthaltenen Sorten die Beste war. Jede Geschmacksrichtung hat etwas ganz Besonderes.

22 tolle Sorten findet ihr im Onlineshop von Läderach. 100 g kosten CHF 6,90, das sind umgerechnet momentan ca. 6,29 €.

Im ersten Moment mag das recht teuer erscheinen, aber ein Biss in diese Schokolade erklärt, warum die FrischSchoggi so hochpreisig ist. Ich habe selten eine so zart schmelzende Köstlichkeit genossen. Selbst die enthaltenen Nüsse sind teils karamellisiert und absolut Besonders.

Hier zählt Qualität statt Quantität und mir ist ein Stück dieser Schokolade weitaus lieber, als eine ganze Tafel einer Schokolade, die nur „naja“ schmeckt.

Läderach

Die nächste Produktsparte ist erst seit Herbst 2013 auf dem Markt und ich habe sie im Onlineshop leider nicht gefunden. Dennoch bin ich froh, dass sie mich erreicht haben: Die Mini Mousses

 Läderach

Hier handelt es sich um luftigen Eiweiß-Schaum auf einem knusprigen Waffelboden, welcher mit feinster Schokolade überzogen ist.

Einige Sorten haben ein fruchtig gefülltes „Dach“, andere sind mit Goldstaub veredelt. Eins haben aber alle Geschmacksrichtungen gemeinsam: Sie sind super lecker und die Schokolade ist total knackig!

Man sollte sie nach dem Öffnen relativ zügig verzehren, damit man die Frische voll und ganz genießen kann.

Läderach verführt uns natürlich auch mit feinsten Pralinen und auch diese Produktsparte kann sich mehr als Sehen lassen.

 Läderach

Von Außen ist die Schachtel sehr schlicht gehalten, dafür überzeugt das Innenleben mit genussvoller Vielfalt.

18 verschiedene Köstlichkeiten zeigen eindrucksvoll was echte Handwerkskunst bedeutet. Zum Teilen laden sie aber nicht unbedingt ein, denn es ist von jeder Sorte nur eine Praline enthalten.

200 g kosten CHF 25,80 und das entspricht derzeit ca. 23,52 €.

Geschmacklich sind diese kleinen Meisterwerke kaum zu toppen und jede einzelne Praline ist ein absoluter Hochgenuss.

Mich hat Läderach in punkto Geschmack, Frische, Vielfalt und Qualität völlig überzeugt. Ich werde zu ganz besonderen Gelegenheiten gerne wieder auf die köstlichen Produkte zurück greifen.

Valentinstag ist ja bald 😉

Erhältlich sind die Produkte von Läderach übrigens im hauseigenen Onlineshop.

Ihr könnt auch einen der Shops direkt vor Ort besuchen und euch von dieser tollen Schokolade überzeugen lassen.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*