Martinikirmes Dinslaken auf dem Gelände der Trabrennbahn

Mittlerweile hat man sich ja schon daran gewöhnt, dass die Martinikirmes in Dinslaken nicht mehr in der Stadtmitte, sondern auf dem Gelände der Trabrennbahn stattfindet.

In diesem Jahr wird die Martinikirmes am Freitag, den 04.11.2016 um 17.00 Uhr durch den Bürgermeister offiziell eröffnet. Eine Happy Hour findet aber bereits von 14.00 Uhr bis 16.00 Uhr statt.

Sicherheit ist in der heutigen Zeit ja leider ein großes Thema und so sollte ab diesem Jahr das Mitbringen von großen Taschen und Rucksäcken unterbleiben, denn es werden intensive Kontrollen durchgeführt.

Martinikirmes Dinslaken

Was wir als sehr angenehm an dem „neuen“ Standort der Martinikirmes empfinden, ist die Parkplatzsituation. Mehr als 2.500 Parkplätze stehen zur Verfügung und das direkt im Oval der Trabrennbahn, unmittelbar am Kirmesplatz.

Dafür bezahlen wir gerne 2,00 € Parkgebühr und sparen uns die lästige Suche nach einem Parkplatz. Beim Herein- und Herausfahren staut es sich zwar recht oft, das nehmen wir aber in Kauf.

Es wird auch wieder ein kostenloser Pendelbus zur Verfügung stehen. So kann man den Festplatz von der Innenstadt aus ebenfalls bequem erreichen. Das ist mal Service 😉

Martinikirmes

150 Kirmesgeschäfte und über 1.500 qm Gastrofläche laden zum Spaß haben und verweilen ein.

Einige Highlights in diesem Jahr sind:

  • Feuer & Eis Achterbahn
  • Die Geisterstadt Geisterbahn
  • The Flash Freifallturm
  • Circus-Circus Rundfahrgeschäft
  • Turbo Force
  • Kinder Scooter

… und noch vieles mehr.

Martinikirmes

Natürlich fehlt auch in diesem Jahr das Riesenrad nicht, mit einem fantastischen Blick über die Dächer von Dinslaken.

Der Montag ist wie immer der Familientag und da lockt die Martinikirmes mit stark vergünstigten Preisen in meine Heimatstadt.

Am Dienstag, den 08.11.16 gegen 21.00 Uhr wird das Ende der Martinikirmes traditionell mit dem musikalischen Höhenfeuerwerk eingeläutet. Bis 23.00 Uhr kann man den Abend noch gemütlich ausklingen lassen und die Tore schließen sich dann bis zum nächsten Jahr.

Auch wenn das Wetter momentan noch recht warm ist, freuen wir uns auf den ersten Glühwein des Jahres auf der Martinikirmes.

 

1 Trackbacks & Pingbacks

  1. Weihnachtsmarkt im CentrO vom 17.11. - 23.12.2016 - Testgulasch

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*