Mostar – die Stadt mit der berühmten Stari most

Der Name der Stadt kommt von dem Begriff Brückenwächter, der in Landessprache Mostar heißt. 

Mostar

So ist das Wahrzeichen natürlich eine Brücke. Die Stari most wurde 1566 erbaut und im Bosnienkrieg leider zerstört. Der 9. November 1993 war ein wahrlich dramatischer Tag für diese historische Stadt.

Mostar

1996 begann man dann mit den Rekonstruktionsarbeiten, die im Jahr 2004 abgeschlossen wurden. 2005 wurde die alte Brücke sowie die Altstadt von Mostar dann in die Welterbe-Liste der UNESCO aufgenommen.

Seitdem kann man natürlich auch die berühmten Brückenspringer wieder bewundern, die sich wagemutig in den Neretva stürzen.

Das ist ein absoluter Magnet für Touristen und einen solchen Sprung sollte man sich nicht entgehen lassen, wenn man die Stadt besucht.

Mostar

Da wir Familie in der Nähe haben, waren wir schon recht oft in Mostar.

Auch kurz nach dem Krieg haben wir die geschichtsreiche Stadt in Bosnien und Herzegowina besucht. Die Stimmung damals war wirklich bedrückend und etliche zerstörte Gebäude prägten das Stadtbild.

Mittlerweile ist das Vergangenheit und Mostar verfügt seit 2013 nun auch über ein sehr modernes Shopping Center, die MEPAS Mall. Tradition trifft Moderne. 

Mostar

Verschiedene Kulturen haben hier ihre Abdrücke hinterlassen und das macht die Stadt so facettenreich. 

Einen Besuch Wert ist auch die orientalische Altstadt. In engen Gassen findet ihr etliche kleine Läden, die ihre Ware feil bieten.

Die Atmosphäre hier ist wirklich toll und der osmanische Einfluss deutlich spürbar.

Mostar

In den zahlreichen Cafés und Restaurants kann man gemütlich verweilen und die verschiedensten Köstlichkeiten genießen. 

Mostar

Die Kessellage der Stadt bringt uns im Sommer leider immer ordentlich ins Schwitzen.

Temperaturen um die 40 Grad sind hier keine Seltenheit und Sightseeing ist bei solchen Temperaturen wirklich beschwerlich.

Mostar

Ich finde, dass die beste Zeit um Mostar zu erkunden der Frühling ist. 

Um Mostar herum gibt es übrigens noch viele weitere tolle Städte und Ausflugsziele. Darüber berichte ich euch natürlich später auch noch.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*