Der Weihnachtsmarkt am Wasserschloss Haus Voerde

Nach anfänglichen Schwierigkeiten einen Parkplatz zu ergattern, erreichten wir bei wunderbarem Wetter den Eingang zum Weihnachtsmarkt in Voerde.

Eine tolle Beleuchtung brachte uns direkt in Weihnachtsstimmung.

Voerde Weihnachtsmarkt

Auch das Wasserschloss war wunderschön ausgeleuchtet und ein echter Hingucker.

Voerde Weihnachtsmarkt

Eine Bühne sorgte zusätzlich für Stimmung. Die Rockmusik mit weihnachtlichen Texten war super Klasse und lies uns auf dem großen Platz verweilen.

Hier steppte wirklich der Bär 😀

Voerde Weihnachtsmarkt

Glühwein, Waffeln, Champignons und leckere Würstchen… hier konnten wir gemütlich der Musik lauschen und uns dabei die Bäuche voll schlagen 😀

Das Team der Goldgriller war nicht nur super nett, die Würstchen schmecken auch echt Klasse.

Der Platz an der Bühne war mega gut besucht und dennoch war es nicht soooo voll, dass man sich nicht wohlfühlte.

Die High Heels sollte man aber eher zu Hause lassen, denn es war hier ganz schön matschig. Man fühlte sich ein bisschen wie auf einem Festival.

Gut gestärkt ging es dann weiter über den restlichen Weihnachtsmarkt.

Voerde Weihnachtsmarkt

Etliche kleine Hütten lockten mit hausgemachten Leckereien und handgemachten Kunstwerken.

An der Hütte von Mike und seiner Frau deckten wir uns mit Holunder Likör ein. Heiß mit einer kleinen Sahnehaube ist er wirklich köstlich. Davon haben wir uns direkt vor Ort überzeugt.

Voerde Weihnachtsmarkt

Der ganze Markt ist total gemütlich und beim bummeln entdeckten wir so viele tolle Dinge.

Auch für die Kleinen ist natürlich gesorgt. Wie wäre es mit einer Karusselfahrt?

Voerde Weihnachtsmarkt

Als wir dann schon den Heimweg antreten wollten entdeckten wir die Elfenwerkstatt.

Ein super sympathisches Team verköstigte uns mit leckeren Elfentrank und wir gerieten so ins plaudern, dass wir tatsächlich erst gegen 22 Uhr den Weg zum Auto fanden.

Mike mit seiner Frau und auch die Elfenwerkstatt bieten ihre Waren nur an diesen 3 Tagen ausschließlich auf diesem Weihnachtsmarkt an. Den Rest des Jahres gehen sie ganz normalen Jobs nach. Das ist total beeindruckend.

Wer die Köstlichkeiten dieser Manufakturen probieren möchte, der muss zwingend nach Voerde kommen.

In diesem Jahr findet der Weihnachtsmarkt am Wasserschloss Haus Voerde übrigens zu folgenden Zeiten statt:

  • Freitag, 15.12.2017 von 14.00 – 22.00 Uhr
  • Samstag, 16.12.2017 von 11.00 – 22.30 Uhr
  • Sonntag, 17.12.2017 von 11.00 – 20.00 Uhr

Ihr könnt also noch heute und morgen selbst dort vorbei schauen und euch verzaubern lassen.

Vom Unterhaltungsfaktor her war dieser Weihnachtsmarkt für uns absolute Oberklasse.

2 Trackbacks & Pingbacks

  1. Danke für den schönen Beitrag – Weihnachtsmarkt Voerde
  2. Mein Monatsrückblick Dezember 2017 - Testgulasch

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*