Brügge sehen und sterben ;)

[Werbung durch Orts-/ Markennennung]

Den Film haben wir schon gesehen. Nun wollten wir es uns natürlich auch nicht nehmen lassen, uns diese Stadt einmal in Natura anzuschauen. Brüssel ist ja nur einen Katzensprung entfernt und da bietet sich ein Tagesausflug förmlich an.

Schön ist die Stadt, keine Frage und absolut sehenswert. Ich persönlich finde aber, dass Brügge mit Brüssel nicht mithalten kann.

Brügge

Der Marktplatz von Brügge ist gleichzeitig der Hotspot. Hier kann man auch mit Kutschen eine kleine Stadtrundfahrt machen. Dies ist allerdings aufgrund der Massen an Touristen, die auf eine freie Kutsche warten, gar nicht so einfach.

Das ist unglaublich, wie viel Ellenbogen manche Menschen rausholen, um sich einen Platz in den doch recht teuren Kutschen zu sichern… uns hat das echt den Spaß an der Sache genommen. Irgendwann haben wir es dann aber doch noch geschafft in einem der Kutschen Platz nehmen zu dürfen.

Die Fahrt kostet 44,00 € und dauert ca. eine halbe Stunde.

Nach 10 Minuten war das Pferd dann so erschöpft, dass wir erst einmal eine 10-minütige Pause einlegen mußten. Dann ging es noch einmal 10 Minuten weiter durch die Gassen von Brügge.

Brügge

Ein Euro Trinkgeld war dem Kutscher eindeutig zu wenig. Das machte er uns auch dadurch klar, dass er den 50,00 € Schein nicht wechseln wollte, den wir ihm gaben. Nach endlosen Diskussionen rückte er dann das Wechselgeld doch noch raus und kommentierte das mit einem verächtlichen „pffft“

Eine Frechheit

Alles in allem würde ich diese Kutschfahrt nicht weiter empfehlen. Viel zu kurz und viel zu teuer… wirklich groß ist Brügge ja nicht und man kann die Stadt auch sehr gut zu Fuß durchlaufen. Eine Erfahrung war es aber Wert… was hätte man sonst zu erzählen?^^

Brügge

Es gibt auch kleine City Tour Busse auf dem Marktplatz. Bei stahlendem Sonnenschein ist es aber wirklich blöd, dass diese geschlossen sind. Da lob ich mir die großen Busse mit offenem Oberdeck. Von dort aus sieht man auch viel mehr. Auf diese Tour hätten wir nach der Kutschfahrt eh keine Lust mehr gehabt.^^

Auch mit dem Boot kann man Brügge erkunden. Für so eine kleine Stadt wird hier wirklich einiges geboten.

Brügge

Neben zahlreichen Cafés findet man auf dem Marktplatz auch eine kleine Kapelle und das Rathaus. Beide Objekte kann man von Innen besichtigen und sie sind absolut lohnenswert zu sehen.

Brügge

Jetzt haben wir Brügge gesehen und leben Gott sei Dank noch 😉

Nach drei tollen Tagen in Belgien geht es auf unserer BeNeLux Tour nun weiter nach Amsterdam.

1 Trackbacks & Pingbacks

  1. Brüssel im Radisson Blu Royal Hotel - Testgulasch

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*