Dubrovnik – die Perle der kroatischen Adria

Wir lieben Reiseziele, wo man Strand- und Stadturlaub verbinden kann. Dubrovnik eignet sich dafür hervorragend.

Dubrovnik

Die gesamte Innenstadt ist Weltkulturerbe und das sieht man dieser Stadt auch an allen Ecken und Enden an.

Dubrovnik

Ein Muss ist die Besichtigung der beeindruckenden Stadtmauer. Sie ist 1940 lang und gegen eine Gebühr kann man sie komplett erkunden.

Dubrovnik

Neben Split ist auch die Schönheit von Dubrovnik den Machern von Game of Thrones nicht entgangen.

So diente die kleine Bucht zwischen der Altstadt und der Festung Lovrijenac als Drehort für die Bucht von Schwarzwasser.

Dubrovnik

Die Festung liegt westlich der Altstadt, auf einem Felsen  und ist Symbol der Stadt Dubrovnik und ihrer Freiheit.

Sie war ebenfalls Kulisse des roten Bergfrieds.

Dubrovnik

Generell kommen Fans von Game of Thrones hier auf ihre Kosten. Auch in der Altstadt von Dubrovnik findet man Kulissen der Serie.

Zum Beispiel der Gang der Schande bzw. Bußgang von Cersei Lennister die Jesuitentreppe hinab.

Dubrovnik

Im Hafen findet man ein imposantes Schiff, das eine Game of Thrones Tour anbietet. Dies ist aber nicht irgendein Panoramaschiff. Es handelt sich hierbei um das Schiff Karaka, welches ebenfalls als Drehort für die Serie diente.

Bei der geführten Tour werden wohl alle Drehorte von GoT in dieser Ecke vorgestellt und das sind jede Menge. Fans werden hier sicherlich auf ihre Kosten kommen.

Stilechter geht es nun wirklich nicht und wenn wir das nächste Mal in Dubrovnik sind, werden wir diese Tour auf jeden Fall mitmachen.

Dubrovnik

Es gibt so viel zu erkunden in und um Dubrovnik. Diese wunderschöne Stadt ist wirklich eine Reise wert.

Dubrovnik

Zahlreiche Cafés und Restaurants laden zum verweilen ein und mit etwas Glück kann man hier sogar einen Promi antreffen.

Dubrovnik ist ein absoluter Geheimtipp unter den Stars, auch wenn er mittlerweile gar nicht mehr so geheim ist.

Dubrovnik

Kultur und Unterhaltung sind hier garantiert und wenn es zu warm für Sightseeing ist, dann besucht man einfach den Strand und lässt die Seele baumeln.

Es gibt auch tolle kleine Buchten, wo man baden kann.

Dubrovnik

Empfehlenswert ist es eine Tour mit einem der Glass Boote oder auch den stilechten Panorama Cruise Schiffen zu unternehmen.

Vom Meer aus hat man einen fantastischen Blick auf die Stadt und die Umgebung.

Für ein paar Kuna kann man sich in der Altstadt übrigens auch mit Papageien fotografieren lassen.

Ein tolles Andenken an einen wunderschönen Urlaub.

Dubrovnik

Aber auch zahlreiche Katzen haben die Stadt als Heimat auserkoren.

Die Stubentiger hier sind mindestens so schön, wie Dubrovnik selbst. Obwohl das wohl eher alles Freigänger sind 😀

Wir kommen immer wieder gerne nach Dubrovnik.

Auch wenn wir die Stadt meist nur als Tagesausflug besuchen. Dem Charme kann man sich einfach nicht entziehen.

1 Kommentar zu Dubrovnik – die Perle der kroatischen Adria

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*