Der familiäre Gasthof Ortmann in Dinslaken

Den Gasthof Ortmann gibt es schon, seit ich denken kann. Seit mehr als 100 Jahren besteht das Familienunternehmen und wird nun in 4. Generationenfolge von Fritz Ortmann geführt.

Besonders beliebt ist das gutbürgerliche Restaurant für Familien- oder Vereinsfeiern, denn die Säle sind wirklich gemütlich.

Obwohl der Gasthof fast bei uns um die Ecke liegt, waren wir nun schon ewig nicht mehr dort.

Gasthof Ortmann in Dinslaken

Mitten in der Woche hatten wir Zeit, Hunger und Lust darauf uns Ortmann mal wieder anzuschauen.

Eine Reservierung war an einem Dienstag nicht notwendig.

Die Speisekarte fanden wir sehr ansprechend und wir wurden alle schnell fündig.

Sohnemann hat sich für sein geliebtes Wiener Schnitzel aus Kalbsfleisch entschieden. Ich habe den Lachs mit Blattspinat und Bratkartoffeln gewählt. 

Das Essen war wirklich super lecker.

Gasthof Ortmann in Dinslaken

Ich nehme ja meistens das gleiche Gericht, um auch besser vergleichen zu können. Der Blattspinat war absolut Klasse gewürzt und mit Abstand der leckerste, den ich in der letzten Zeit probiert habe.

Wir haben super gut gegessen und hatten einen gemütlichen Abend.

Warum wir so lange nicht bei Ortmann waren, war der Service. In der Vergangenheit war es so, dass man stets urlange auf nachbestellte Getränke warten musste. Das war nun absolut nicht der Fall. Wir wurden sehr freundlich und super schnell bedient.

Vielleicht kommen wir nun doch wieder öfter in das gemütliche Restaurant. Neben dem Service hat sich auch von Innen einiges getan und das Ambiente des Gasthofs ist viel moderner geworden.

Hier findet ihr den Gasthof Ortmann:

Gasthof Ortmann in Dinslaken

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*