Restaurant Leander im GOP Varieté-Theater Essen

[Werbung]

Vor der aktuellen Freak-Show, waren wir ins Restaurant Leander im GOP Varieté-Theater Essen eingeladen.

Das hauseigene Restaurant heißt in allen GOP Häusern übrigens gleich und der Name leitet sich von der fantastischen Bühnensängerin Zarah Leander ab.

Schon der Empfang, wenn man den Eingangsbereich des Theaters betritt, ist äußerst stilvoll und herzlich.

Uns wurden die Jacken abgenommen und der nette Empfangsherr begleitete uns bis zum Restaurant.

Restaurant Leander

Hier wurden wir schon erwartet und unser Tisch war bereits mit Brötchen sowie einem leckeren Dip eingedeckt.

Sabine war für uns zuständig. Das zeigte eine kleine Karte auf unserem Tisch.

Sie kümmerte sich direkt um uns, brachte die Speisekarte und nahm unsere Getränkebestellung entgegen.

Unsere Getränke kamen super schnell und nachdem wir Sabine unsere Speisenauswahl mitgeteilt haben, erreichte uns auch schon ein Gruß aus der Küche.

Dieser Gruß war genauso köstlich, wie er aussieht 😉

Als Vorspeise haben wir uns für die Kartoffelsuppe und das Rindercarpaccio Japanischer Art entschieden.

Das Carpaccio war wirklich extrem lecker und hauchdünn aufgeschnitten.

Als Hauptgang wählte ich das Fischfilet des Tages und Schatzi den gegrillten Rücken vom Weiderind.

Beide Gerichte waren gut gegart und die Soßen super schmackhaft.

Wir lieben ja auch Desserts. Leider sind wir nach dem Essen aber meist schon so satt, dass wir darauf verzichten.

Im Restaurant Leander gibt es aber auch die GOP Dessert-Variation. Wir haben dann einen Teller für uns beide zusammen bestellt.

Bei solchen Variationen mögen wir den Überraschungseffekt total gern und wurden nicht enttäuscht.

Restaurant Leander

Mit zwei Löffeln haben wir uns durch die Köstlichkeiten probiert und tatsächlich doch noch den gesamten Teller verspeist 😀

Das ganze Ambiente in diesem Restaurant ist total gemütlich.

Der Service ist professionell, aber dennoch nicht verkrampft.

Restaurant Leander

Auch die liebe Eva beherrscht ihren Job perfekt.

Restaurant LeanderWenn ihr mal einen Besuch im GOP Varieté-Theater Essen plant, dann schaut mal hier.

Es gibt viele verschiedene Möglichkeiten den Varieté-Besuch mit kulinarischen Genüssen zu verbinden.

Auch ohne Karten für die Show kann man im Leander übrigens à la carte speisen. Es empfiehlt sich aber auf jeden Fall einen Tisch zu reservieren.

Wir haben sehr gut gegessen und hatten einen super netten Abend.

Das Design des Restaurants bereitete uns bestens auf die vor uns liegende Show vor.

Gerne und uneingeschränkt empfehlen wir das Leander weiter.

Hier findet ihr das Restaurant Leander:

Rottstraße 30

45127 Essen

Unsere Bewertung aufgrund unserer Erfahrung: 5 out of 5 stars (5 / 5)

2 Kommentare zu Restaurant Leander im GOP Varieté-Theater Essen

1 Trackbacks & Pingbacks

  1. Restaurant Leander im GOP Varieté-Theater Essen - VerPOTTet

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*