Zoo Zajac in Duisburg – ein Erlebnis für die ganze Familie

Zoo Zajac ist nicht einfach nur eine Tierhandlung. Der Begriff Zoo beschreibt eigentlich sehr gut, was man in diesem Fachgeschäft vorfindet.

Duisburg ist ja bei uns quasi um die Ecke und wir wollten immer schon mal den Weg dorthin finden. Jetzt haben wir es endlich geschafft und Zoo Zajac ist wirklich beeindruckend.

Am Eingang begrüßt uns bereits eine sympatische Huhnfamilie und schon ist die Kamera im Einsatz 😀

Hinter dem Huhngehege befindet sich übrigens auch eine Waschstraße für Hunde. Sowas habe ich bisher auch noch nirgendwo gesehen. Da hat Rudi aber Glück, dass wir ihn nicht mitgenommen haben.

Vorbei an tollen Körbchen und weiterem Zubehör geht es dann zu den Affen. Ihr könnt hier tatsächlich kleine Äffchen kaufen.

Es dauert einige Zeit, bis wir es dann in die daneben liegende Terra-Abteilung geschafft haben. Wow… das ist wirklich irre wie viele Spinnen, Schlangen und Echsen hier versammelt sind.

Auch hier verweilen wir wirklich lange und stöbern uns durch die Terrarien. 

Wir waren selbst lange Zeit Aquarianer und auch in diesem Bereich findet ihr bei Zoo Zajac alles was das Herz begehrt. Mein absoluter Favorit war ein super interessanter Fisch mit einem sehr außergewöhnlichen Gebiss 😀

Direkt daneben geht es zu dem Außengelände mit den Teichfischen. Hier warten auch noch Hühner, Gänse, etliche Pfauen und vieles mehr auf uns. Alle Tiere laufen frei über das Gelände und man kann sie sogar streicheln.

Es ist auch das erste Mal, dass ich weiße Pfauen sehe. Absolut Klasse.

Jetzt haben wir richtig Durst, denn wir sind schon fast 2 Stunden im Zoo Zajac unterwegs. Quer durch den Laden gehen wir wieder zum Ein-/Ausgang und kehren in die Schlemmerstube ein.

Diesen Imbiss betreiben übrigens Bekannte von uns und so erfahren wir bei Pommes/Currywurst und einer Cola, dass wir tatsächlich an dem Highlight von Zoo Zajac vorbei gelaufen sind: Dem Faultier!

Nach einer ausgiebigen Stärkung geht es dann nochmal in die Halle mit den Affen und tatsächlich… an der Decke sind Kordeln und Körbe angebracht und in einem der Körbchen entdecken wir das legendäre Faultier.

Diese Tiere sind sowas von putzig, auch wenn es sich während unserer Beobachtung tatsächlich nicht ein einziges Mal bewegt hat.

Zoo Zajac in Duisburg

Jetzt geht es zu den Hunden. Auf dem Weg dorthin haben wir noch einen super süßen Kunden getroffen. Er lies sich ungern beim shoppen stören, stand uns dann aber doch kurz für ein Foto zur Verfügung 😀

Zoo Zajac in Duisburg

Bei den Hunden ist gerade Fütterungszeit und jede Menge Trubel. Da kommt man glatt in Versuchung unserem Rudi einen kleinen Spielkameraden einzupacken.

Das ist schon irre, wie viele Chihuahuas auf so einem kleinen Kissen Platz finden.

An der dortigen Info könnt ihr eine kleine Schale mit Vogelfutter kaufen. Damit geht es dann in den direkt daneben liegenden Papageienkäfig. 

Zutraulich kommen sie direkt auf die Hand geflogen. Das ist richtig toll, auch wenn man schon ganz schön aufpassen muss, dass die Krallen sich nicht zu tief in die Hand bohren.

Auch hier verbringen wir wirklich viel Zeit. Neben den Papageien gibt es hier natürlich noch viele weitere Vogelarten und auch diese schauen wir uns ausgiebig an.

Als wir dann die die Halle mit den Nagetieren erreichen, sind wir tatsächlich schon ein wenig erschöpft.

Mäuse, Meerschweinchen, Kaninchen & Co kann man hier bestaunen und erwerben. Hier sind wir nur noch schnell durchgeflitzt, weil es mittlerweile kurz vor Ladenschluss ist.

Wir packen noch fix etwas Futter für Rudi ein und machen uns auf den Weg zum Ausgang. Draußen steht auch ein Verkaufswagen mit Kuchen und auch hier packen wir noch etwas Futter für uns selbst ein. Da haben wir Glück, dass wir überhaupt noch etwas bekommen haben.

Da haben wir tatsächlich so viel Zeit hier verbracht, dass wir fast als letzte Kunden das Geschäft verlassen haben.

Zoo Zajac ist ein tolles Erlebnis für die ganze Familie.

Ein Besuch lohnt sich absolut und wer noch nie hier war, sollte auf jeden Fall Zeit mitbringen. Da wird der Kauf von Tiernahrung schnell zu einem richtigen Ausflug.

Weitere Infos findet ihr unter: www.zajac.de 

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*