Dschungelprüfungen mit Menderes in der Neutor-Galerie Dinslaken

[Werbung durch Orts-/ Markennennung]

Momentan läuft im deutschen Fernsehen ja wieder das Dschungel-Camp. Diesen Anlass hat die Neutor-Galerie genutzt und den noch amtierenden Dschungelkönig 2016 – Menderes Bagci – nach Dinslaken geholt.

Dschungelprüfungen mit Menderes

Menderes polarisiert ja immer ein wenig. Wir mögen ihn und sehen ihn sehr gern. Für uns ist er einfach ein netter Kerl, der seinen Traum lebt. Er gibt nie auf und stellt eigentlich ein Vorbild für viele junge Menschen dar. Glaubt an euch, selbst wenn ihr belächelt werdet. Wir finden ihn authentisch und seine schüchterne Art macht ihn wirklich liebenswert.

Als er Dschungelkönig wurde haben wir uns absolut für ihn gefreut und ihm den Sieg von Herzen gegönnt.

Am 21.01.2016 ab 18 Uhr konnten Besucher der Neutor-Galerie mit dem sympatischen Entertainer Dschungelprüfungen absolvieren und tolle Preise gewinnen.

Wir haben es uns natürlich auch nicht nehmen lassen und haben vor Ort einen Blick auf dieses Event riskiert.

Es war nicht so gut besucht, wie wir eigentlich vermutet hatten. Es waren rund um die kleine Bühne aber dennoch ausreichend Zuschauer versammelt und wir hatten wirklich Schwierigkeiten einen Blick zu erhaschen.

Wir haben keine Ahnung, warum die Dschungel-Camp Bühne nicht einige Meter weiter nach vorne aufgebaut wurde. So hätte man von der oberen Etage bestens auf das Geschehen blicken können. Vielleicht gibt es hierfür Gründe, die uns auf den ersten Blick nicht klar sind.

Die Show war unterhaltsam und auch live fanden wir Menderes sehr sympatisch. Von den Prüfungen selbst haben wir leider so gut wie nichts mitbekommen, da wir von unserem Platz aus kaum etwas sehen konnten.

Normalerweise hätten wir euch natürlich auch mit Fotos von dem Event versorgt. Die Hausordnung der Neutor-Galerie verbietet jedoch Fotoaufnahmen ohne schriftliche Genehmigung des Managements.

Dschungelprüfungen mit Menderes

Natürlich hatten wir uns im Vorfeld bemüht eine solche Genehmigung zu erhalten. Nachdem unsere erste E-Mail allerdings unbeantwortet blieb, haben wir eine Anfrage an eine zweite E-Mail Adresse gesendet. Als auch diese unbeantwortet blieb, haben wir es sogar noch über eine dritte E-Mail Adresse versucht. Nix, niet, nada. Keinerlei Reaktion auf unsere Anfrage.

Das ist nicht nur sehr Schade, es ist uns auch völlig unverständlich warum es bei drei unterschiedlichen Kontaktstellen seitens der Neutor-Galerie offenbar niemanden interessiert, dass jemand ein Anliegen hat.  Vielleicht gibt es aber auch hierfür Gründe, die wir nur nicht verstehen.

Jetzt ist es vorbei und es war trotz allem ein schöner, unterhaltsamer Tag.

Wir wünschen Menderes für seine Zukunft nur das Beste.

Mal schauen, womit er uns in der aktuellen Staffel von Deutschland sucht den Superstar überrascht. Wir freuen uns auf jeden Fall schon auf seinen Auftritt.

Die Neutor-Galerie überrascht übrigens auch regelmäßig mit tollen Events. Ohne Fotos macht es für uns jedoch keinen wirklichen Sinn darüber zu berichten.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*