Piazza Nuova direkt am Neutorplatz in Dinslaken

[Werbung durch Orts-/ Markennennung]

Frühstück, Kaffee und Kuchen, Eis und auch Pizza & Co kann man in der Piazza Nuova mehr oder weniger genießen.

Wir haben schon zu jeder Gelegenheit den Weg in die Piazza Nuova gefunden und haben stets andere Eindrücke mitgenommen.

Das Frühstück ist für uns nur empfehlenswert, wenn man Buffets mag. Die restliche Frühstückskarte ist recht teuer und für diesen Preis sind die Variationen auf der Karte für uns auch einfach nicht ansprechend genug.

Wir sind hier sogar schon wieder aufgestanden, weil uns das Frühstücksangebot nicht zusagte. Das ist aber natürlich reine Geschmackssache und nur unser persönliches Empfinden.

Piazza Nuova

Der Kaffee ist gut und Kuchen holt man sich am besten selbst an der Ernsting Theke. Möchte man sich Nachmittags das Kuchenangebot bestellen, so ist das nicht immer von Erfolg gekrönt.

Sorry, aber das Kuchenangebot gibt es nur bis 12.00 Uhr!

Das ist kein Scherz, das war tatsächlich die Aussage einer etwas überforderten Kellnerin dort.

Iss klar… wer kommt denn auch schon nach 12.00 Uhr auf die Idee sich das Kaffee- und Kuchenangebot zu bestellen?

Eis ist natürlich Geschmackssache. Wir mögen es dort aber irgendwie nicht. Durch die tolle Lage lassen wir uns allerdings dennoch immer mal dazu hinreißen dort einzukehren.

Die Wartezeiten sind teils eine Zumutung und manchmal wird die Bestellung komplett vergessen. Man fragt auch besser vorher, was die Speisen dort tatsächlich kosten. Wir sollten tatsächlich 1,00 € mehr für unseren Eiskaffee bezahlen. Die Aussage der Kellnerin war:

Sorry, aber die Karte ist vom Café am Altmarkt. Die Preise sind hier nicht gültig.

Auch das ist kein Scherz, sondern die Original-Erklärung der Kellnerin, warum wir mehr bezahlen sollten. Sie könnte da nichts für, die Preise macht der Chef.

Den Boss konnten wir natürlich nicht sprechen, denn dieser war gerade nicht im Haus. Gern hätten wir eine Stellungnahme zu dieser Preispolitik und scheinbar nicht gültigen Speisekarte von ihm selbst gehört.

Am Abend ist es in der Piazza Nuova sehr gemütlich und wir sitzen dort gern mit Freunden.

Piazza Nuova

Pizzabrötchen und Kräuterbutter gibt es vorher aufs Haus und auch die bisher probierten Speisen waren lecker. Einen warmen Marsala bekommen wir nach dem Essen je nach Laune des Personals. Hier empfiehlt es sich einfach mal nachzufragen, wenn freiwillig kein Marsala den Tisch erreicht 😉

Für uns gibt es in der Piazza Nuova starken Verbesserungsbedarf im Service. Es ist immer Glückssache von wem man dort gerade bedient wird. Es gibt sehr nettes, zuvorkommendes Servicepersonal. Wir haben aber auch schon mehr als einmal negative Erfahrungen dort gesammelt.

Der Pluspunkt der Piazza Nuova ist ganz klar die tolle Lage.

Da wir ja in Dinslaken leben und des öfteren in der Stadt unterwegs sind, werden wir mit Sicherheit wieder den Weg dorthin finden… und hoffen, dass wir dann einen guten Tag erwischen.

Zum Eis essen bevorzugen wir jedoch klar die Konkurrenz gegenüber 😉

Hier findet ihr die Piazza Nuova:

Neutorplatz 10 – 46535 Dinslaken

2 Kommentare zu Piazza Nuova direkt am Neutorplatz in Dinslaken

  1. Waren gestern dort! Bedienung sehr nett,Essen eine Katastrophe,uns wurde gesagt,der Koch hätte ein paar mal im Monat nen schlechten Tag!Essen kalt,die Pizza mittig nicht durch,außen verbrannt,Getränke unter aller würde! NIE WIEDER DORT HIN!

  2. Die Erfahrung haben wir auch gemacht. Nur ebenso schlechte Erfahrung mit dem Essen. Durch die Lage, haben wir immer mal wieder dort gegessen und es war jedes mal eine Zumutung. Verbrannt geschmacklos, nein wirklich nicht empfehlenswert.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*